Tortenservice
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Impressum/AGB/Widerruf

Datenschutz/AGB
Impressum
Tortenservice
Norbert Menz

Waltersdorfer Str. 27
01825 Liebstadt OT Waltersdorf

Telefon: 035025/573843
E-Mail: norbertmenz@freenet.de
Internet:www.torten-torten-torten.de

Inhaber: Norbert Menz
Zuständige Aufsichtsbehörde Gewerbeamt der Stadt Liebstadt
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 204287403

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStW:
Norbert Menz (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

__________________________________________________________________________________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Für alle Leistungen zwischen dem Tortenservice und dem Besteller gelten ausschließlich nachfolgende AGB`s. Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Cafe Nm. 50 und Kunde schriftlich vereinbart wurden.

2. Vertragsabschluß
2.1 Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluß eines Kaufvertrages ab

2.2Tortenservice ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 3 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt auf elektronischem Weg per E-Mail. Nach fruchtlosem Ablauf der 3-Tage-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

3. Lieferung
3.1 Die Torten werden von uns entsprechend Ihrer Bestellung angeliefert
Die Lieferung erfolgt nur im Großraum Sächsische Schweiz - Osterzgebirge und Dresden.
3.2 Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informiere ich Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern mir diese vorliegt. Bei Ausverkauf der Ware ist das Cafe Nm. 50 gegenüber dem Besteller zum Rücktritt berechtigt. Der Besteller wird sofort informiert.


5. Zahlung

5.1 Alle angegebenen Preise sind Endpreise, die die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 7% beinhalten.
5.2. Bei Lieferung sind folgende Zahlweisen möglich:

- Vorkasse

Bei Bezahlung mit Vorkasse überweisen Sie den Betrag innerhalb von sieben Kalendertagen vor Liefertag. So lange ist die Ware für Sie reserviert. Der zu zahlende Betrag setzt sich aus dem Warenwert und anfallenden Versandkosten zusammen.
Geben Sie bei der Überweisung bitte die Rechnungs- und die Bestellnummer an.

Überweisungen/Zahlungen an:
Tortenservice Norbert Menz
bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden
IBAN: DE04 8505 0300 4100 0418 16
BIC: OSDDDE81XXX
Verwendungszweck: Rechnungs- und die Bestellnummer
Bei Lieferung händige ich die Originalrechnung aus.


- Barzahlung bei Lieferung an die Haustür

Bezahlung der Torten beim Erhalt an der Haustür. Sie erhalten eine Rechnung vom mir mit dem Vermerk "Betrag Dankend erhalten" und Unterschrift.



6. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die
überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit
zugerechnet werden können.)
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von
Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben
bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir (Norbert Menz, Waltersdorfer Str. 30a,
01825 Liebstadt OT Waltersdorf, Telefonnummer: 035025/573843, E-Mail-Adresse: norbertmenz@freenet.de)
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post
versandter Briefo der E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen,
informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das
jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere
eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.toren.de) elektronisch
ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir
Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen
Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,
mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben
oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je
nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf
der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise
der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
-
zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine
individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder
die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
-
zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum
schnell überschritten würde,
-
zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder
der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der
Lieferung entfernt wurde,
-
zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer
Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
-
zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart
wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können
und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der
Unternehmer keinen Einfluss hat,
-
zur Lieferung von Ton-oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer
versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
-
zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von
Abonnement-Verträgen.
***Voraussetzung für die Verwendung dieser Fassung der Widerrufsbelehrung ist:

der ausschließliche Verkauf von Waren bei vollständiger Lieferung in einem Paket;
die zusätzliche Bereitstellung eines Muster-Widerrufsformulars auf der Webseite;
dass der Käufer die unmittelbaren Kosten der Rücksendung trägt;
keine abweichende Rücksendeadresse;
das der Kaufvertrag nicht mit einem Finanzierungsvertrag verbunden ist.


7. Gewährleistung

7.1 Ich hafte nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen an der Ware in Eigenleistung oder durch Dritte, die ohne mein schriftliches Einverständis erfolgt, erlischt der Gewährleistungsanspruch an mich.

8. Haftung

8.1 Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften.
8.2 Weitergehende Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen. Wurde ein Mangel durch eine Ersatzlieferung bereinigt, ist die mangelhafte Ware innerhalbon 30 Tagen durch den Besteller an mich zurück zu senden.

9. Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Cafe Nm. 50 anerkannt. Sollte ein Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, Deutschland.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü